[en] [it] [fr]

M 5

Kugelsternhaufen M5 (NGC 5904), Typ V, im Kopf der Schlange

m5.jpg
Rektaszension 15 : 18.6 (Stunden : Minuten)
Deklination +02 : 05 (Grad : Minuten)
Entfernung 22.8 (*1000 Lichtjahre)
Visuelle Helligkeit 5.6
Scheinbare Ausdehnung 17.4 (Bogenminuten)

M 5 weist eine ausgeprägte Elliptizität auf, die bei PA 50 Grad (PA bedeutet "position angle", Positionswinkel; der Positionswinkel gibt die Orientierung eines Gebildes an Himmel an; er wird zwischen dem Norden und der gewählten Richtung gegen den Uhrzeigersinn gemessen) ausgedehnt ist. Man vermutet, daß es sich um einen der ältesten Kugelsternhaufen handelt (Berechnungen ergaben 13 Milliarden Jahre). Mit einem Durchmesser von etwa 130 Lichtjahren ist er einer der größeren Kugelsternhaufen. Bei einer Entfernung von 23 000 Lichtjahren nimmt dieser Sternhaufen 17 Bogenminuten am Himmel ein. M 5 entfernt sich von uns mit einer Geschwindigkeit von 50 km/sec.

M 5 enthält eine bemerkenswert große Anzahl von veränderlichen Sternen (105); bei einem davon handelt es sich laut Cecilia Payne-Gaposhkin eine Zwergnova.

Unser Bild von M5 haben wir von David Malin vom Anglo Australian Observatory erhalten. Es sind auch zusätzliche Informationen über dieses Bild erhältlich.

Weitere Infomationen und interessante Einzelheiten über M 5 findet man in Leos Ondra's Artikel `Messier 5 and its Variables'. Herzlichen Dank an Leos für die Erlaubnis seinen Artikel in diese Seite aufzunehmen ! Er enthält, neben anderen interessanten Dingen, ein Farben-Helligkeitsdiagramm Diagramm von M 5.

Weitere Bilder von M 5

  • Amateur Aufnahmen von M5



    Hartmut Frommert
    Christine Kronberg
    [contact]

    [SEDS] [MAA] [Home] [M 4] [M 6] [-< Sternhaufen] [-< Nebel] [-< Galaxie] [Image Browser] [DSSM] [Indizes] [JPEG Image]

    Letzte Äderung: 28 Aug 1999, 11:28 MET