m19.jpg M 19

Kugelsternhaufen M 19 (NGC 6273), Klasse VIII, im Sternbild Ophiuchus

Mit einer Elliptizität E3 bis E4 ist M 19 von den bekannten der am meisten abgeplattete Kugelsternhaufen. Auch wenn er 27000 Lichtjahre von unserem Sonnensystem entfernt ist, liegt er mit einer Entfernung von 4600 Lichtjahren doch recht nahe am galaktischen Zentrum. William Herschel war der erste, der den Sternhaufen in "zahllose Sterne der 14., 15. und 16. Größe" auflöste (John Herschel).

Rektaszension 17 : 02.6 (Stunden : Minuten)
Deklination -26 : 16 (Grad : Minuten)
Entfernung 27.1 (*1000 Lichtjahre)
Visuelle Helligkeit 6.6
Scheinbare Ausdehnung 13.5 (Bogenminuten)


| SEDS | Messier Home | M 18 | M 20 | ->Sternhaufen | ->Nebel | ->Galaxie | DSSM | Bilder | Indizes |

Aktualisiert von:
Hartmut Frommert (spider@seds.org)
Übersetzt von:
C. Kronberg --- 96/07/22 --- smil@agleia.de