m56.jpg M 56

Kugelsternhaufen M 56 (NGC 6779)

M 56 befindet sich auf der halben Strecke zwischen Beta Cygni (Albireo) und Gamma Lyrae. Es handelt sich um einen der weniger hellen Kugelsternhaufen, besonders da ihm das helle Zentrum fehlt, das die meisten anderen Kugelsternhaufen aufweisen. Allerdings ist es nicht allzu schwierig, ihn aufzulösen, trotz seiner sehr großen Entfernung. Sein Durchmesser beträgt fast 60 Lichtjahre.
M 56 bewegt sich mit der sehr hohen Geschwindigkeit von 145 km/sec auf uns zu. Bislang sind lediglich etwas ein Dutzend veränderlicher Sterne in diesem Kugelsternhaufen identifiziert worden.

Retaszension 19 : 14.6 (Stunden : Minuten)
Deklination +30 : 05 (Grad : Minuten)
Entfernung 40.0 (Lichtjahre * 10^3)
Visuelle Helligkeit 8.2


| SEDS | Messier Home | M 55 | M 57 | Icons |

Aktualisiert von:
Hartmut Frommert (spider@seds.org)
Übersetzt von:
C. Kronberg --- 96/03/11 --- smil@agleia.de