m88.jpg M 88

Spiralgalaxie M 88 (NGC 4501)

in der Jungfrau

Dieses helle Mitglied des Virgo Haufens von Galaxien zeigt sich mit seinen mehrfachen Armen hübsch symmetrisch. Da ihre Äquatorialebene um 30 Grad gegen die Sichtlinie geneigt ist, ähnelt ihre Erscheinung etwas jener der Andromeda Galaxie M31. Ihre Außenlinie gleicht einer verlängerten Ellipse mit einer Ausdehnung von 7x4 bis 8x3 Bogenminuten, glaubt man verschiedenen Quellen, was einer linearen Durchmesser von etwa 130000 Lichtjahren entspricht.
Diese Galaxie gehört zu den für kleinere Instrumente lohnenderen Objekten des Virgo Haufens !

Diese Galaxie gehört zu jenen Mitgliedern des Virgo Haufens, die sich mit einer recht eigentülichen Geschwindigkeit von uns wegbewegen, in diesem Fall mit 2000 km/sec.

Rektaszension 12 : 29.5 (Stunden : Minuten)
Deklination +14 : 42 (Grad : Minuten)
Entfernung 40000.0 (*1000 Lichtjahre)
Visuelle Helligkeit 10.2


| SEDS | Messier Home | M 87 | M 89 | ->Sternhaufen | ->Nebel | ->Galaxie | Indexes | Icons |

Aktualisiert von:
Hartmut Frommert (spider@seds.org)
Übersetzt von:
C. Kronberg --- 96/07/05 --- smil@agleia.de