m93.jpg M 93

Offener Sternhaufen M 93 (NGC 2447)

M 93 gehört zu den kleineren, aber hellen offenen Sternhaufen; seine Sterne bilden ein dreeickförmiges Gebilde, während hingegen Kenneth Glyn Jones die Form mehr als einem Schmetterling ähnlich sah und Admiral Smyth an einen Seestern erinnert wurde. Zu dem Haufen gehöhren mindestens 80 Mitglieder, die über ein Gebiet von 22 Bogenminuten Durchmesser, das entspricht einer linearen Ausdehnung von 20 bis 25 Lichtjahren.

Die hellsten Sterne von M93 sind blaue Riesen des Spektraltyps B9. Das Alter des Haufens wird auf etwa 100 Millionen Jahre geschätzt.

Rektaszension 07 : 42.4 (Stunden : Minuten)
Deklination -23 : 45 (Grad : Minuten)
Entfernung 4.5 (*1000 Lichtjahre)
Visuelle Helligkeit 6.0


| SEDS | Messier Home SEDS | Messier Home MAA | M 92 | M 94 | ->Sternhaufen | ->Nebel | ->Galaxie | Indexes |

Aktualisiert von:
Hartmut Frommert (spider@seds.org)
Übersetzt von:
C. Kronberg --- 96/07/13 --- smil@agleia.de