m95.jpg M 95

Spiralgalaxie M 95 (NGC 3351)

Obwohl geschrieben worden ist, daß M95 zu den Galaxien gehört, die zur Bestimmung der Hubble Konstanten mit dem Hubble Space Telescope, herangezogen werden, d.h. es sollte ein Projekt geben, um Cepheiden in dieser Galaxie zu finden und damit die Entfernung dieser Galaxie zu bestimmen, sind dem gegenwärtigen Autor keinerlei veröffentlichte Ergebnisse dieses Projektes bekannt.
Wie dem auch sein, als Mitglied der Leo I oder M 96 Gruppe sollte sich M95 in einer Entfernung von etwa 38 Millionen Lichtjahren befinden; diese Entfernung hatte Nial R. Tanvir für M 96 bestimmt.
Bei M95 handelt es sich um eine Balkenspirale vom Typ SBb oder SB(r)ab, laut de Vaucouleurs' Klassifikation, mit nahezu kreisförmigen Spiralarmen Alan Sandage nennt sie im Hubble Atlas of Galaxies eine "typische beringte Galaxie".

Weitere Bilder M95

Rektaszension 10 : 41.3 (Stunden : Minuten)
Deklination +11 : 58 (Grad : Minuten)
Entfernung 38000.0 (*1000 Lichtjahre)
Visuelle Helligkeit 10.4


| SEDS | Messier Home | M 94 | M 96 | ->Sternhaufen | ->Nebel | ->Galaxie | Indexes |

Aktualisiert von:
Hartmut Frommert (spider@seds.org)
Übersetzt von:
C. Kronberg --- 96/07/13 --- smil@agleia.de