m102.jpg M 102

Galaxie M 102

Offensichtich ist M 102 das letzte mögliche `fehlende', oder zweifelhafte Messier Objekt. Das bedeutet, daß zwei Meinungen über die Identität dieses Objektes gebrächlich sind:

  1. M102 könnte eine Wiederholung der Spiralgalaxie M101 (NGC 5457) im Großen Bären sein - aufrgund eines Fehlers entweder des Katalogauthor Messier oder seines `Entdeckers' Mechain.
  2. M 102 könnte die linsenförmige Galaxie NGC 5866 im Sternbild des Drachen, die manchmal auch die Spindel Galaxie genannt wird, sein, wie die Beschreibung in Messier's Katalog, zusammen mit der Position, die er erst später per Hand eingefügt hat, vermuten läßt.

Einige Einzelheiten dazu werden hier diskutiert (Text in englisch).


| SEDS | Messier Home | M 101 | M 103 | ->Sternhaufen | ->Nebel | ->Galaxie | Image Browser | DSSM | Indexes |

Aktualisiert von:
Hartmut Frommert (spider@seds.org)
Übersetzt von:
C. Kronberg --- 96/08/22 --- smil@agleia.de